ulrike

als freiluftfanatikerin genießt sie die sommerabende am liebsten im garten mit ihrem freund. (gummistiefel-)spaziergänge mit dem hund oder yogaübungen stehen ebenfalls hoch im kurs, denn so lädt sie ihre akkus wieder auf. und das ist auch gut so, denn leere batterien kann sie nicht leiden – erst recht nicht während eines fotoshootings.

was liebt ulrike in ihrem alltag?

die tägliche radtour zur arbeit – und zwar bei wind und wetter.

kurzum, was liebt ulrike an der arbeit?

freiheit | analoge kalender | hohe lichtstärken | lunchpakete auf langen jobs